IMG_0454

Musik-Trance-Bewusstsein – musiktherapeutisches EXPERIMENTIERLABOR

Wann:
29. Oktober 2017 um 17:30 – 21:30
2017-10-29T17:30:00+01:00
2017-10-29T21:30:00+01:00

TRANCE & BEWUSSTSEIN via MUSIK
im EXPERIMENTIERLABOR

Wir erkunden unsere Resonanzfähigkeit in verschiedenen Konstellationen:
>>> im Klangraum zwischen Instrumenten und Menschen.

INFO:
Im freien und aktiven Improvisieren wird deine Befindlichkeit hörbar und dein Beziehungsverhalten offenbar. Beim Hören von Klängen treten wir mit uns und den Spielenden in Resonanz.
In klanginduzierten Trancen, die durch monotone Klänge von Körpertambura, Ocean-Drum, Gong oder Rahmentrommel möglich werden, kannst du den Kontakt zu deiner Innenwelt vertiefen. Wir nutzen die Musik um uns näher zu kommen!
<                        „Wie kling ich?“ – „Wie bin ich?“ – „Was klingt in mir?“                        >

In einer aufmerksamen Atmosphäre gibt es die Möglichkeit dich selbst zu beobachten und dich darüber auszutauschen. Ziel ist die Erweiterung des Selbstbewusstseins.

Bring bequeme Kleidung und wenn du willst gern auch ein Instrument mit!
Erscheine als selbstverantwortlicher und neugieriger Beobachter deiner Selbst und erfreue dich psychischer Stabilität!

FREIE SPENDE

Anmeldung (spätestens am Vortag):
relupsÄTgmx.de ODER 0699 1248 5103


Ich freue mich aufs Spielen :) !
MMag. Robert Relups Duda
(Musiktherapeut, Körperpsychotherapeut i.A., Musiker, Bildungswissenschaftler)

10549113_10152630692622098_2155484828593840244_o